Skip to content

Früherkennung von INTJs

Mir ist wieder einmal mein erstes Grundschulzeugnis in die Hände gefallen und das ist so interessant dass ich es hier online stellen will. Die Frage ist ja: ab wann erkennt man bei einem Kind wie es sich entwickeln wird? Mein Grundschullehrer in der ersten Klasse hat es sicherlich erkannt und das Zeugnis liest sich wirklich typisch INTJ. Es zeigt sich schon die ausgeprägte Selbstbestimmung und Kritik an Autoritäten. Gleichzeitig auch das was man uns INTJ eigentlich abspricht: guten, fundierten Argumenten sind wir zugänglich. Natürlich auch der Drang nach Effizienz, warum so viel Mühe für eine Hausaufgabe investieren ...? Nur das mit den "gruppenbezogenen Erfordernissen" hat wohl nie so richtig funktioniert.

Jahreszeugnis der ersten Klasse
Jahreszeugnis der ersten Klasse

Das bestätigt sich auch im nächsten Zeugnis: "die Einordnung in einen gemeinschaftlichen Arbeitsrahmen" ist immer noch beeinträchtigt (und ist es 35 Jahre später immer noch). Interessanterweise hat sich das Problem mit der Selbstkontrolle inzwischen erledigt: Inzwischen kann ich meine Leistung im Vergleich zu anderen sehr wohl kritisch einordnen und gebe mich nicht mit weniger zufrieden - wenn es den Aufwand denn wert ist.

Halbjahreszeugnis der zweiten Klasse
Halbjahreszeugnis der zweiten Klasse

So wie es aussieht ist mein Neffe wohl auch irgendwas in die Richtung INTx, soweit man das im Alter von fünf Jahren sagen kann. Das Problem ist aber, dass anders als bei mir - Eltern ISTP und INFP - beide Elternteile ISTJ sind. Und wie ich jetzt erst wieder erfahren musste - als INxx ist man für die nur ein Freak, siehe Randbereiche der Gesellschaft. Klar liebt mein Bruder seinen Sohn, aber was passiert wenn das mit seiner Persönlichkeit kollidiert und in ihm genau den gleichen Freak sieht wie in mir? Ich sehe da einen Haufen von zukünftigen Problemen. Das fängt ja schon damit an dass der Junge schon lesen kann bevor er überhaupt in die Schule kommt. So ein Überflieger war ja nicht mal ich. Das erste Schuljahr verbringt man ja damit Lesen und Schreiben zu lernen, das weiß ich noch dass wir am Ende der ersten Klasse fast alle Buchstaben hatten. Nur wenn er das schon kann dann hängt es stark vom Lehrer ab - schafft er es einen solchen Überflieger so zu fördern dass er sich nicht langweilt? Von meinen Erfahrungen im Hochbegabtenforum weiß ich dass es viele Hochbegabte gibt die aufgrund einer falschen Behandlung in den Blockademodus gehen und bestenfalls mittelmäßige Schüler werden. Oder gleich in die Rolle des Klassenkaspers verfallen und aus Langeweile nur Blödsinn machen.

Die andere Frage die sich stellt: Aufgrund meiner Erfahrungen ist es in einer normalen Schule mit einer solchen Persönlichkeit sehr schwer. Mein Bruder ist ja ein Verfechter der Gesamtschule und dass jedes Kind das gleiche Potential hat, meiner Erfahrung nach stimmt das aber nicht, weder von der Persönlichkeit noch von den Fähigkeiten. Klar können hochbegabte Kinder in jede Familie hineingeboren werden unabhängig vom sozialen Umfeld, aber dann müssen sie auch gefördert werden und das stelle ich mir in einer Schule mit der vollen Bandbreite von Begabung und Nichtbegabung bis hin zu lerngestörten Kindern (Inklusion!) sehr schwer vor. Ich kann mich noch gut daran erinnern wie es in der Orientierungsstufe war (in Rheinland-Pfalz sind alle Kinder bis zum 6. Schuljahr zusammen) und wie sich das Lernen dann auf dem Gymnasium verändert hat - für mich um Welten besser.

Ich stelle mir immer noch die 'was wäre wenn'- Frage: wie wäre es mir gegangen wenn ich auf eine Hochbegabtenschule gegangen wäre? Da es ja eine starke Korrelation zwischen Intelligenz und Persönlichkeitstypen gibt hat das den ganz, ganz wichtigen Unterschied dass man als INTx dort eben kein Freak, sondern einer unter gleichen ist. Das hat natürlich Vor- und Nachteile. Auf der einen Seite bedeutet das, dass man etwas behütet wird und nicht die persönliche Härte lernt die man durch wie viele Jahre Mobbing bekommt. Auf der anderen Seite bedeutet das aber wohl auch Internat und das gibt wieder Härte und Selbstständigkeit. Es ist ganz, ganz schwer zu sagen. Und wenn man es noch viel weiter spinnt: es eröffnet völlig unterschiedliche Karriereperspektiven. Weniger vom Geld - man kann auch ohne ein Studium mit einem Unternehmen sich frei entfalten und gut verdienen - aber über Eliteschulen kommt man in völlig anderes Milieu, als Deutscher kann man ja kostenfrei ein Auslandssemester in Harvard oder Cambridge machen ... interessantes Gedankenspiel ob ich das geschafft hätte und wie es mir ergangen wäre.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Christine Schmitt on :

Ich liebe deine Zeugnisse! Ich war sehr schwer mit Lachen beschäftigt! Der Lehrer war echt genial, und hat seine Liebe Not in Verse gebracht????????
Und ja, ich sehe wirklich Probleme, wenn Eltern nicht erkennen, welches Potential in ihrem Sprössling steckt! Aber ob sie es unbedingt leichter haben deswegen? Mein Ältester Sohn: seit 2 Jahren sucht er nach einer Ausbildung. Da ihm beim Lernen auch alles zugefroren ist, war vorbereiten auf den Realschulabschluss kein Thema. Eigentlich hätte er Gymnasium machen können - unser Kommentar als Eltern: solange er "faul" ist, werden wir ihn nicht da durchzerren. Nun ja - die Kindergärtnerinnen haben schon mit 5 festgestellt, daß sie ihm selbst in der vorgezogenen Vorschule nichts mehr beibringen können, und mich angelegt ich soll ihn in die Schule tun.... habe ich dann auch gemacht. Wenn jedoch nicht wenigstens ein Elternteil, oder in der Verwandschaft sich jemand befindet, der denjenigen an die Hand nimmt, und erklärt, was er/ sie ist und fördert, sehe ich auch für deinen Neffen reichlich schwarz. Du hast wohl eine Aufgabe als Onkel...
Liebe Grüße
Christine

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

You can also subscribe to new comments without writing one. Please enter your email address down below.